Willkommen auf der Internetseite des Förderverein Schloss Wolkenburg e.V.

Duo Burstein & Legnani im Schloss Wolkenburg

Virtuose Musik für Cello und Gitarre

Am Pfingstmontag, 5. Juni  2017, 17 Uhr sind Ariana Burstein (Cello) & Roberto Legnani (Gitarre) in Limbach-Oberfrohna im Schloss Wolkenburg, Festsaal, zu Gast. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf im Schloss Wolkenburg und an der Konzertkasse ab 16.30 Uhr. Weitere Informationen und Ticketreservierung: www.tourneebuero-cunningham.com und Tel. 07852 - 93 30 34.

Ariana Burstein und Roberto Legnani präsentieren mit ihrem neuen Programm ein phänomenales und unvergleichliches Hörerlebnis mit einer spannenden Vielfalt aus Klassik und Weltmusik sowie formvollendete Eigenkompositionen.

Zur Aufführung kommen Meisterwerke u. a. von Isaac Albéniz, Gaspar Sanz, Turlough O’Carolan, Enrique Granados und eine feine Arrangement-Auswahl beliebter irisch-keltischer, spanischer, osteuropäischer und lateinamerikanischer Musik.

Im harmonischen Dialog mit den Kulturen verschmelzen die verschiedenen Epochen und Genres und führen das Publikum in eine magische Welt der Klänge. Leidenschaftliche Melodien, pulsierende Rhythmen und alte Stilelemente erklingen in einem kunstvoll neuen Gewand: Musik aus dem maurischen Mittelalter, hinführend ins 21. Jahrhundert, mit fließenden Grenzen zwischen abendländischer, orientalischer, asiatischer und jüdischer Kultur.

 

Ein Tag wie bei Luther - mit Spiel, Speis und Trank

14. Mai 2017
Schloss Wolkenburg

10:00 bis 17:00 Uhr
vielfältiges Familienprogramm
in der Neuen Kirche, auf dem Schlosshof und im Schlosspark

17:00 Uhr
Konzert mit der Erfurter Camerata: „Die beste Zeit im Jahr ist mein“
im Festsaal Schloss Wolkenburg

  Eintritt:  10,00 Euro
Kartenvorverkauf :    Stadthalle Limbach-Oberfrohna, Brückencafé Wolkenburg, Schloss Wolkenburg

zum gesamten Programm

Weiterlesen …

14. Kunst-Openair auf Schloss Wolkenburg

Vom 17. – 19. Juni 2016 findet auf Schloss Wolkenburg das vom Förderverein organisierte Kunst-Openair zum 14. Mal statt. 13 Maler und Grafiker haben ihr Kommen zugesagt.
Die Teilnehmer beginnen am Freitagnachmittag gegen 14:00 Uhr ihr künstlerisches Schaffen im Hof des Schlosses und im angrenzenden Schlosspark und setzen es am Samstag zwischen 10:00 und 18:00 Uhr fort.
Am Sonntag ab 11:00 Uhr werden im Schlosshof die an diesem Wochenende entstandenen Werke präsentiert, welche auch durch die Besucher käuflich erworben werden können. Die Vergabe eines Publikumspreises ist in diesem Rahmen am Sonntagnachmittag gegen 16:00 Uhr vorgesehen. Dort hat einer der Besucher die Chance, eines der entstandenen Werke zu gewinnen.
Am Sonntag besteht ebenfalls die Möglichkeit im Festsaal des Schlosses ein Solo-Gitarrenkonzert mit Roberto Legnani zu besuchen. Das Konzert beginnt 11:00 Uhr. Karten sind im Vorverkauf im Schloss Wolkenburg und ab 10:30 Uhr an der Tageskasse erhältlich.
Für die gastronomische Versorgung der Besucher ist an allen drei Tagen gesorgt.
Der Förderverein und die Künstler würden sich freuen, an diesem Wochenende möglichst viele kunstinteressierte Besucher auf Schloss Wolkenburg begrüßen zu können.


Reinhard Iser
Vorsitzender
Förderverein Schloss Wolkenburg e.V.

13. Kunst-Openair auf Schloss Wolkenburg

Vom 19. – 21. Juni 2015 findet auf Schloss Wolkenburg das vom Förderverein organisierte 13. Kunst-Openair statt.
Zu diesem Event haben 22 Künstler, überwiegend Maler und Grafiker aus der Region, ihr Kommen zugesagt.
Die Künstler beginnen am Freitagnachmittag ihr künstlerisches Schaffen im Hof des Schlosses und im angrenzenden Schlosspark und setzen es am Samstag fort.
Am Sonntag ab 11:00 Uhr werden, wie in den Vorjahren auch, im Hof die an diesem Wochenende entstandenen Werke präsentiert, welche auch durch die Besucher käuflich erworben werden können. Die Vergabe eines Publikumspreises ist in diesem Rahmen am Sonntagnachmittag gegen 16:00 Uhr vorgesehen. Dort hat einer der Besucher die Möglichkeit, eines der entstandenen Werke zu gewinnen.
Für die gastronomische Versorgung der Besucher ist an allen drei Tagen gesorgt.

„Schnupperkurs“ für Aquarellmalerei: Die Zwickauer Künstlerin Tina Gehlert gibt im Rahmen des Kunst-Openair am Samstag von 13:00-15:00 Uhr Einblicke in die Faszination dieser Maltechnik und ermöglicht den Interessenten ihr „Talent“ mit Pinsel, Papier und Farbe zu testen. Das Material ist dabei von Kursteilnehmern mitzubringen.

Der Förderverein und die Künstler würden sich freuen, an diesem Wochenende möglichst viele kunstinteressierte Besucher auf Schloss Wolkenburg begrüßen zu können.


Reinhard Iser
Vorsitzender